Ferienwohnung auf Texel

Ostereiersuche in De Koog

Ostersonntag wird in De Koog traditionell ein Osterumzug veranstaltet. Höhepunkt ist dabei die Ostereiersuche für Kinder in einem nahe gelegenen Waldstück. Rund tausend Kinder folgen dann mit ihren Eltern der Einladung des Paashasen [Niederl. für: Osterhase]. Gemeinsam durchkämmen sie dann angrenzende Wäldchen und suchen dabei nach  Ostereiern aus Schokolade.

Startpunkt der kleinen Prozession ist der Kirchplatz von De Koog. Dort können sich die Kinder auch als Osterhase anmalen lassen. Zudem gibt es für die Kleinen (nur wer will) ein paar Ohren aus Pappe sowie eine Papiertüte, um darin die späteren Fundstücke zu sammeln. Abgeholt wirde die Ostergemeinschaft schließlich von der lokalen Musikband “SOS De Koog”, die den Umzug bis in den Wald anführt.

Hier ein paar Impressionen aus den Vorjahren:

Osterzeit als Reisezeit

Das Osterwochenende ist vom Gefühl her der Anfang des Sommers. Auf Texel laufen zu dieser Zeit schon reichlich Lämmer über die Weiden. Auch die Knospen vieler Bäume und Pflanzen sprießen ausgiebig. Die Osterzeit ist daher für viele Texelurlauber eine der schönsten Reisezeiten für Texel.

Auch das Wetter zeigt ab April von seiner charmanten Seite: Es wurde in den letzten Jahren zu Ostern durchschnittlich immer etwas wärmer. Seit 2000 beträgt die durchschnittliche Tagestemperatur zu Ostern etwa 11 Grad. Im vorigen Jahrhundert waren es im Schnitt 8,5 Grad. Am 24. April 2011 wurde sogar einer der wärmsten Ostertage überhaupt gemessen: nicht weniger als 26 Grad!

 

Lämmer auf Texel

Die Lämmer-Fahrradroute führt Sie zu den schönsten Stellen der Insel, an denen Lämmer weiden. Wollten Sie nicht immer schon einmal mit einem Lamm kuscheln? Ab 18. Februar bietet Ihnen Schapenboerderij Texel, etwas außerhalb von Den Burg, die Gelegenheit dazu. Hier kommen täglich Lämmer zur Welt, und Sie erfahren alles Wissenswerte über das Texeler Schaf.