Ferienwohnung auf Texel

Meierblis auf Texel

Auf Texel werden jedes Jahr am 30. April bei Sonnenuntergang an verschiedenen Orten die sog. “Meierblissen” angezündet. Das Meierblis ist ein Freudenfeuer, mit dem der Beginn des Frühlings und des Lichtes gefeiert wird. “Blis” ist das Texeler Wort für Feuer.

In den Wochen vor dem Meierblis sammeln die Kinder auf der Insel sämtliches Brennmaterial, dass dann angezündet wird. Am Feuer werden dann Kartoffeln geröstet oder Brot gebacken. Die Kinder schmieren zudem einander mit Ruß ein. [mehr]

Fotografische Impressionen: