Ferienwohnung auf Texel

Ecomare: Erlebnis für die ganze Familie

Ecomare ist als Aquarium und Naturkundemuseum ein wunderbares Ausflugsziel für die ganze Familie: Das ganze Jahr über gibt es hier viel zu entdecken, zu beobachten und zu lernen! Die Einrichtung in der Nähe von De Koog widmet sich vor allem der Pflege von Seehunden und Schweinswalen. Aus diesem Grund gibt es vor Ort mehrere Aquarien, um die Tiere aufzunehmen. Besucher können hier den Seehunden beim Spielen zusehen, die Meereswelt der Nordsee und des Wattenmeers beobachten sowie einiges über die Entwicklung der Insel seit der Eiszeit erfahren. Zudem hat sich Ecomare dem Erhalt der Texeler Tierwelt verpflichtet. Kurzum: Egal ob Jung oder Alt, Klein oder Groß, im Ecomare kommt jeder auf seine Kosten.

Fütterung von Seehunden, Seelöwen und Schweinswalen

Die Hauptattraktion von Ecomare ist die Seehundstation. Hier lassen sich Seehunde und Robben in offenen Aquarien beim Spielen beobachten. Durch Unterwasser-Fenster können die Tiere auch beim Schwimmen wunderbar betrachtet werden.

Der beste Zeitpunkt, die Tiere zu besuchen, ist zu Zeiten der Fütterung. Die Seehunde werden zweimal am Tag gefüttert. Hierbei erzählen die Tierpfleger viel über die Tiere und das Wattenmeer sowie über die Aufzucht der Seehunde. Schauen Sie den lustigen Tieren beim Toben und Fressen zu!

Seehunde sind jedoch nicht die einzigen Tiere, die die Auffangstation zu bieten hat. Neben der Seehundstation gibt es auch ein extra Becken für Schweinswale, die fröhlichen kleinen Wale aus der Nordsee. Zudem bietet Ecomare in zahlreichen Meeresaquarien heimische Meerestiere. Die verschiedenen Becken stellen jeweils verschiedene Lebensräume dar, sodass sich beobachten lässt, welche Tiere im Hafen, in der Nordsee oder im Wattenmeer leben. Zahlreiche Fische, Krabben, Muscheln und mehr können hier bestaunt werden.

Fütterungszeiten der Tiere im Ecomare
Seehunde & Robben 11:30 & 15:30 Uhr
Schweinswale 10:30 & 13:30 Uhr
Fische 14:30 Uhr

 

Ecomare als Auffangstation für verletzte Tiere

Bereits seit 1952 ist Ecomare als Auffangstation für bedürftige Tiere tätig. Verletzte Seehunde, Jungtiere, die ihre Mutter verloren haben, sowie kranke, geschwächte und ölverschmierte Vögel finden bei Ecomare ein neues vorübergehendes Zuhause. Die Tiere werden gepflegt und aufgepäppelt, um schließlich wieder in die Wildnis entlassen zu werden. Tiere, bei denen eine Auswilderung nicht mehr möglich ist, ziehen dauerhaft bei Ecomare ein. Aus diesem Grund lassen sich einige Tiere auch langfristig in der Auffangstation beobachten.

Ecomare setzt sich als Auffangstation und Naturkundemuseum auch für den Schutz des Wattenmeers, der Nordsee und der darin befindlichen Tiere ein. Es ist sogar möglich, einen Seehund zu adoptieren, um die Einrichtung in seinen Bemühungen zu unterstützen.

Rundgang durch den Nationalpark Dünen von Texel

Die Natur von Texel mit Nordsee und Wattenmeer sowie die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt bieten ganzjährig viele Entdeckungsmöglichkeiten, , sodass sich eine Wanderung durch die Natur immer lohnt. Ecomare liegt unmittelbar im Nationalpark „Duinen van Texel“, zu dem Sie durch Ecomare kostenlosen Zutritt erlangen können. Mit einem erfahrenen Führer, der Ihnen mit allen Fragen gerne behilflich ist, können Sie den Nationalpark entdecken und alles über die umliegende Natur erfahren. Bewundern Sie die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt!

Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee

Ecomare liefert zahlreiche Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee. In den offenen Aquarien lassen sich zudem sämtliche Tiere beim Spielen im Wasser beobachten. Ob Seehunde, Robben, Schweinswale oder sämtliche Meeresbewohner der Nordsee und des Wattenmeers: Bei Ecomare können Sie sämtliche Tiere entdecken.

Mithilfe der Skelette von einem Schwertwal, Buckelwal und einem Riesenhai erhalten Besucher einen Eindruck von den Nordseebewohner, die nicht im Aquarium zu besichtigen sind. Besonders spannend für Kinder: Sie können durch die vielen Knochen eines Wal-Skeletts hindurchgehen und die Größe dieser Säugetiere auf eine ganz neue Art erleben.

Texel ist aufgrund seiner einzigartigen Natur die Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten. Auch für diejenigen, die gerne Vögel beobachtet, ist Texel der richtige Ort. Es lassen sich viele seltene Vogelarten finden, die sich hier niedergelassen haben. Besonders während der Migrationszeiten kann man unzählige Vögel beobachten, die auf Texel Halt machen, um sich vor der Weiterreise auszuruhen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Ecomare ist täglich von 9:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Zudem ist die Einrichtung behindertenfreundlich und mit dem Rollstuhl zugänglich. Folgende Eintrittspreise bestehen (Stand: März 2017):

Eintrittspreise pro Person
Erwachsene 12,75€
Kinder, 4 – 13 Jahre 8,75€
Kinder, 3 Jahre und jünger Freier Eintritt
Schulgruppen 7,20€
Gruppen ab 15 Personen 15% Rabatt
Kombikarte Ecomare, Kaap Skil und Oudheidkamer (freier Eintritt für ein Jahr) 26€ Erwachsene

17€ Kinder

 

Mit der Kombikarte für das Ecomare, Kaap Skil in Oudeschild und Oudheidkamer-Museum in Den Burg erhalten Sie für ein Jahr nach Ausstellungsdatum freien Eintritt. Erwachsene zahlen für die Kombikarte 26€, Kinder 17€.