Suchergebnis: "wandern"

Mokbaai & De Hors: Wandern in weiter Dünenlandschaft

Ferienwohnung auf Texel

Dünen bei De Hors / Mokbaai (Foto: Eric Wijnbeek)

Die Einwohner von Den Hoorn nennen den südlichsten Teil der Insel Texel stolz den „besonderen Süden“. Das hat seinen Grund: Das südliche Teil der Insel bietet mit De Hors und der Mokbaai eine variantenreiche Dünenlandschaft mit feuchten Dünentälern, Seen, Heideflächen, einer Bucht sowie einer weiten Sandfläche. Schon seit Jahrhunderten sind hier die Dünen in Bewegung und noch immer sorgen der Wind und die Gezeiten für das Entstehen neuer Dünen. Das Gebiet ist daher auch bei Zugvögeln sehr beliebt.

Weiterlesen

De Waal – Ruhe und Entspannung im kleinen Dorf

Ferienwohnung auf Texel

De Waal bietet viel Ruhe und Entspannung (Foto: VVV)

De Waal ist das kleinste Dorf Texels und befindet sich im Zentrum der Insel, ganz in der Nähe von Den Burg. Obwohl es ein kleines Dörfchen ist, ist es definitiv einen Besuch wert, egal ob als Tagestrip mit dem Fahrrad oder mit Übernachtung in De Waal. Das Dorf zwischen Oosterend und Den Burg bietet viel Ruhe und eine gemütliche Atmosphäre mit hübschen Häuschen, alten Fassaden und einer Vielzahl an Bauernhöfen. Etwa 400 Menschen leben in dem Ort, der früher noch am Meer lag, bevor das Gebiet eingepoldert wurde. Heute findet man hier eine wunderschöne Natur, unzählige Vögel sowie ein ausgezeichnetes Restaurant, zwei Hotels, ein einzigartiges kulturhistorisches Museum und kulturelle Veranstaltungen. Kommen Sie vorbei und genießen Sie die Ruhe und Entspannung in De Waal.

Traditionelles De Waal

Ferienwohnung auf Texel

De Waal bietet viel Ruhe und Entspannung (Foto: Texelimages)

De Waal hat eine langjährige Geschichte der traditionellen Landwirtschaft. Einst aus privater Initiative entstanden, gibt es das kulturhistorische Museumim Dorf. Ursprünglich diente es dazu, das traditionelle Handwerk für zukünftige Generationen zu erhalten. In einem authentischen alten Bauernhaus wird die Geschichte der Texeler Landwirtschaft mit wechselnden Ausstellungen dargestellt. Es finden Vorführungen des alten Handwerks statt, die Sie in das Leben der Insel vor 100 Jahren eintauchen lassen. Neben dem Museum kommen Kulturliebhaber im Künstlerdorf auch in Kunstgalerien auf ihre Kosten.

Das Polder Waal en Burg

Ferienwohnung auf Texel

De Waal bietet viel Ruhe und Entspannung (Foto: Gosse Kruger)

Das Dorf liegt heute im Zentrum der Insel, ohne Zugang zum Meer. Das war jedoch noch nicht immer so. Bis 1613 lag das Dorf noch am Meer, bevor das Gebiet eingepoldert wurde, das sich nun Polder Waal en Burg nennt. Durch die Einpolderung findet sich rund um das Dorf eine einzigartige und beeindruckende Natur mit einer unglaublichen Vielzahl an Vögeln und wunderschönen Naturlandschaften. Die vielen Wanderwege führen an einzigartigem Weideland, unzähligen Schafen, vielseitigen Ackern und natürlich dem Polder vorbei und verschaffen bemerkenswerte Eindrücke. Im Winter ist dieses Gebiet zudem optimal zum Schlittschuhlaufen in freier Natur geeignet.

Unterhaltung in De Waal

Ferienwohnung auf Texel

De Waal bietet viel Ruhe und Entspannung (Foto: )De Waal bietet viel Ruhe und Entspannung (Foto: Diederik Lapperre)

Neben der wunderschönen Natur, dem Beobachten der Vögel, Wandern durch einzigartige Naturkulissen sowie dem kulturhistorischen Museum und Kunstgalerien, gibt es im Dorf noch weitere Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Ein ausgezeichnetes Restaurant sorgt für einen leckeren Gaumenschmaus, auf dem Herbstmarkt im Oktober kann man wunderbar stöbern und verschiedene Theateraufführungen laden zum Staunen ein. Auch gibt es verschiedene Veranstaltungen, darunter zum Beispiel das beliebte Musikfestival Sommeltjespop auf einer Wiese im Dorf, das eine Bühne für bekannte sowie junge Bands bietet. Die alljährliche Musikveranstaltung wurde nach den Sommeltjes benannt, kleine Trolle aus den Volksmärchen, die stets auf dem Sommeltjesberg tanzten. De Waal ist klein aber fein, besser lässt es sich nicht beschreiben.

 

De Waal auf einem Blick:

–          Kleinstes Dorf der Insel
–          Knapp 400 Einwohner
–          Ehemals am Meer gelegen, heute Polder Waal en Burg mit wunderschönen Naturlandschaften
–          Unzählige Vogelarten
–          Kulturhistorisches Museum zur Erhaltung der traditionellen Landwirtschaft
–          Künstlerdorf mit Kunstgalerien
–          Musikfestival Sommeltjespop findet jedes Jahr statt
–          Beeindruckendes Weide- und Ackerland

Fotografische Impressionen:

Den Hoorn: Kunst und Kultur

Ferienwohnung auf Texel

Den Horn: ganz im Süden von Texel (Foto: VVV)

Den Hoorn ist ein kleines Städtchen ganz im Süden von Texel. Das Künstlerdorf beeindruckt mit einer vielseitigen Kultur, einer farbenprächtigen Natur und einer unglaublichen Ruhe und Gelassenheit. Entdecken Sie die endlosen Rad- und Wanderwege durch Dünen, Wälder und Blumenfelder, nehmen Sie ein Foto der meistfotografierten Kirche der Niederlande, lassen Sie sich ein Sterne-Menü schmecken oder bewundern Sie das Kabarett und die vielen Künstlerveranstaltungen. Den Hoorn bietet eine harmonische Kombination aus Ruhe, Natur und Kultur und lässt bei seinen Besuchern keine Langeweile aufkommen.

Natur entdecken

Ferienwohnung auf Texel

Den Horn: ganz im Süden von Texel (Foto: VVV)

Besonders im Frühjahr ist eine Fahrradtour oder Wanderung in und um Den Hoorn ein wunderbares Erlebnis. Fahren Sie entlang der farbenprächtigen Blumenfelder, durch saftig grüne Wälder und authentisches Weideland. Oder wählen Sie die historische Route durch die Stadt und bewundern Sie die berühmte protestantische Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Im Südzipfel der Insel, nicht weit des Dorfes, befindet sich De Hors, die weitläufige Dünenlandschaft, die zum Wandern, Staunen und Genießen der Stille einlädt. Kilometerlange Spaziergänge an menschenleeren Stränden und der ein oder andere Seehund warten hier auf Sie. Natur und Ruhe pur.

Kulturelles Den Hoorn

Ferienwohnung auf Texel

Den Horn: ganz im Süden von Texel (Foto: VVV)

Den Hoorn hat mit Theateraufführungen, Kabarett, Kunstaustellungen und kulturellen Festlichkeiten ein beeindruckendes Kulturangebot zu bieten. Genießen Sie ein leckeres Abendessen mit reichlich Unterhaltung im Dinner-Kabarett, bewundern Sie die Galerien der Künstler der Stadt oder nehmen Sie teil an den vielen Veranstaltungen, die in Den Hoorn mit Ausstellungen und Aufführungen gefeiert werden. Besuchen Sie zu Pfingsten die Klifhanger Kunstaustellung und bewundern Sie Kunstwerke, die über das gesamte Dorf verteilt ausgestellt werden oder nehmen Sie teil am Broadway Kabarettfestival mit zahlreichen Auftritten in zu Theatern umgewandelten Wohnzimmern und Garagen der Dorfbewohner. Langweilig wird es hier nicht.

Übernachten in Den Hoorn

Ferienwohnung auf Texel

Den Horn: ganz im Süden von Texel (Foto: VVV)

Wer auf der Suche nach einer Unterkunft in Den Hoorn ist, der hat die Qual der Wahl. Die vielseitigen Unterkünfte bieten etwas für jeden Geschmack. Ein exquisites Hotel? Die Ferienwohnung oder ein Chalet? Oder lieber doch das Zelt oder der Wohnwagen inmitten von Dünenlandschaften? Auch der Bauernhof oder das Häuschen am Strand stehen zur Auswahl. Hier findet jeder seine Lieblingsunterkunft. Auch ein kulinarisches Erlebnis bleibt nicht aus. Wussten Sie, dass es in Den Hoorn ein Michelin-Sternerestaurant gibt? Dies und viele weitere Restaurants und Cafés sorgen in Den Hoorn für einen wahren Gaumenschmaus.

 

 

Den Hoorn – Ruhe und Kultur pur
–          Künstlerdorf im Süden Texels

–          Vielseitiges Kulturangebot lässt keine Langeweile aufkommen

–          Unterhaltsame Kabarett-Dinner und Theateraufführungen
–          Einzigartige Kulturveranstaltungen und Kabarettfestival
–          Eindrucksvolle Kunstgalerien
–          Die meistfotografierte Kirche der Niederlande
–          Michelin-Sternerestaurant sorgt für ein kulinarisches Highlight
–          Weitläufige Dünenlandschaften und menschenleere Strände
–          Farbenprächtige Blumenfelder und Weideland

Fotografische Impressionen:

Texel – Urlaubsinsel zwischen Nordsee und Wattenmeer

Ferienwohnung auf Texel

Strandhäuser von Texel

Texel, die größte Wattinsel der Niederlande, ist an Vielfalt kaum zu überbieten: Kilometerlange weiße Sandstrände, beeindruckende Naturschutzgebiete und sieben idyllische Dörfer. Die über 20 Kilometer lange und 8 Kilometer breite Insel umfasst über 13.500 Einwohner, eine genauso hohe Anzahl an Schafen und eine vielseitige Tier- und Pflanzenwelt. Die Insel knapp 3 Kilometer nördlich der Küste Noord-Hollands bietet ganzjährig ein wunderbares Urlaubsziel. Die Küste lädt zum Sonne tanken, baden und Seele baumeln lassen ein, während aktive Urlauber auf sämtlichen Rad- und Wanderwegen durch einzigartige Naturlandschaften auf ihre Kosten kommen.

Ferienwohnung auf Texel

Schafe bei Den Hoorn (Foto: SytskeDijksen)

Die Dörfer der Insel (Den Burg, De Koog, Oudeschild, Oosterend, Den Horn, De Waal, De Cocksdorp)bieten alle ihren individuellen Charme, Museen und historische Gebäude verschaffen Einblick in die Geschichte der Insel, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sorgen für reichlich Unterhaltung und nicht zuletzt bieten sämtliche Restaurants kulinarische Highlights der Texeler und internationalen Küche. Bummeln Sie beim Shoppen durch Den Burg, entdecken Sie die maritime Geschichte der Insel im Hafenort Oudeschild oder verbringen Sie den perfekten Badeurlaub in De Koog. Das Beste: Die Insel lässt sich mit der Fähre ganz einfach in nur 20 Minuten ab Den Helder erreichen. Die Insel ist also das perfekte Urlaubsziel, ganz egal ob für einen entspannten Wochenendtrip oder Jahresurlaub mit der gesamten Familie.

Strandurlaub auf Texel

Ferienwohnung auf Texel

Kitesurfen am Strand von Texel

Sie sind auf der Suche nach Sonne, Sand und Meer? Dann sind Sie auf Texel genau richtig. Über 30km lange Sandstrände erstrecken sich entlang der Westküste der Insel und laden zum Entspannen und Baden ein. Viele Strandcafés befinden sich auf dem weißen Sandstrand und stehen im Sommer mit kühlenden Getränken sowie zur kälteren Jahreszeit mit einer heißen Schokolade bereit. Besonders der im Westen gelegene Badeort De Koog ist ein Paradies für Sonnenanbeter und Surfer. Im entspannten Küstenort können Sie ihren Urlaub mit sämtlichen Strand- und Wasseraktivitäten verbringen. Falls Sie mehr Ruhe suchen, können Sie sich auf kilometerlange Strandspaziergänge an menschenleeren Stränden in Den Hoorn im Süden Texels freuen.

Natur pur auf Texel

Ferienwohnung auf Texel

Sonnenuntergang auf Texel (Foto: VVV)

Eine beeindruckende Natur, einzigartige Kulissen und vielseitige Tier- und Pflanzenwelt ziehen Besucher der Insel in ihren Bann. Ausgiebige Dünenlandschaften, saftig grüne Wälder, farbenfrohe Blumenlandschaften, einzigartige Weideländer, malerische Strände und natürlich das Watt bieten Landschaftsbilder und Eindrücke, von denen Sie noch lange erzählen werden. Unzählige Vogel- und Tierarten nennen Texel ihre Heimat und lassen sich auf dem ein oder anderen Spaziergang beobachten. Um genau zu sein, sind über ein Drittel der Insel Naturschutzgebiete. Allein der bekannte Nationalpark Duinen van Texel im Westen der Insel beansprucht etwa ein Viertel der gesamten Insel und beeindruckt mit atemberaubenden Landschaftsbildern und endlosen Rad- und Wanderwegen. Wer sich für die Wasserwelt der Insel interessiert, sollte sich das Besucherzentrum Ecomare nicht entgehen lassen. Hier erfährt man alles rund um das Wattenmeer und die Nordsee und kann Seehunde beobachten. Weiterführende Informationen zu Ecomare gibt auch im Holland-Ratgeber (in deutscher Sprache).

Aktivurlaub auf Texel

Ferienwohnung auf Texel

Radfahrer in der Heide (Foto: Marike Oostra)

Wer im Urlaub aktiv bleiben will und gerne sportlich unterwegs ist, der kommt auf Texel auf seine Kosten. Mit über 140km an Radwegen durch sämtliche Kulissen ist Texel die Fahrradinsel schlechthin. Genießen Sie Touren – egal ob auf einem modernen Drahtesel oder zu Fuß – durch endlose Naturgebiete, einzigartige Dünenlandschaften oder auch Dörfer. Auf dem Eiland gibt es einiges zu entdecken und wie könnte man dies besser genießen als auf dem Rad?

Neben dem Radfahren und Wandern warten jedoch noch jede Menge weitere Sportarten auf Texel. Wer sich gerne nass macht, sollte sich Wind- und Kitesurfen im Norden oder Wellenreiten im Westen nicht entgehen lassen. Ein Adrenalinkick bleibt beim Fallschirmspringen nicht aus und eine Wattwanderung gehört beim Besuch der Nordseeinsel wohl auf jeden Reiseplan. Wenn Sie sich gerne auf einen Pferderücken schwingen möchten, können Sie dem Sonnenuntergang entgegenreiten.

 

Sportangebot auf Texel
–          Radfahren –          Segeln
–          Wandern –          Schwimmen
–          Wellenreiten –          Reiten
–          Kitesurfen –          Fallschirmspringen
–          Windsurfen

 

Kultur und Geschichte Texels

Ferienwohnung auf Texel

Schafstall

Neben einer beeindruckenden Natur kommt jedoch auch Kultur auf der Insel nicht zu kurz. Sämtliche historische Orte, Gebäude und mittelalterliche Kirchen gibt es zu entdecken. Eine Vielzahl an Museen laden dazu ein, in die Geschichte der Insel einzutauchen. Entdecken Sie im Seefahrtsmuseum Kaap Skil in Oudeschild die maritime Geschichte der Insel und des Heimathafens oder lassen Sie sich im Heimatmuseum in Den Burg zurück in das 19. Jahrhundert versetzen. Sie finden auf der Insel auch die meistfotografierte Kirche der Niederlande, einen prunkvollen roten Leuchtturm mit atemberaubendem Panorama und weitere Texeler Wahrzeichen. Besonders im Künstlerdorf Den Hoorn warten mit Kulturveranstaltungen, Kabarett und Galerien kulturelle Highlights, doch auf der ganzen Insel lassen sich Kulturveranstaltungen, Märkte und Ausstellungen finden.

Wohnen auf Texel

Ferienwohnung auf Texel

Urlaub auf Texel: Ferienwohnungen der Familie Porsch

Wenn Sie eine Unterkunft auf Texel suchen, so haben Sie die Qual der Wahl. In allen Orten gibt es eine vielfältige Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten, die etwas für jeden Geschmack bieten. Sowohl luxuriöse Hotels, bequeme Ferienwohnungen, Chalets und Bungalows als auch entspannte Strandhütten und einzigartige Campingplätze stehen für Sie bereit.

Nicht ohne Grund ist Texel eine der beliebtesten und meistbesuchten Nordseeinseln der Niederlande. Die einzigartige Insel bietet endlos viele Möglichkeiten, sich den Urlaub seiner Wünsche zu gestalten. Für Sonnenanbeter, sportlich Aktive, Naturliebhaber oder kulturell Interessierte, in Texel kommt jeder auf seine Kosten.

 

Das Wichtigste auf einen Blick:
–          Sieben malerische Orte
–          Einfache Anreise mit der Fähre
–          Atemberaubende Naturlandschaften
–          Großräumige Naturschutzgebiete

–          Genauso viele Schafe wie Menschen

–          Endlose Rad- und Wanderwege (140km)
–          30km lange Sandstrände
–          Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
–          Vielseitige Wassersportmöglichkeiten
–          Historische Stätten
–          Kulturelle Highlights
–          Ganzjährig ist Texel ein traumhaftes Urlaubsziel

 

Fotografische Impressionen zu Texel:

 

Oudeschild: charmantes Fischerdorf am Wattenmeer

Ferienwohnung auf Texel

Oudeschild: charmantes Fischerdorf auf Texel

Oudeschild ist als Heimathafen der texelschen Fischereiflotte das Fischerdorf von Texel. Der freundlich rustikale Fischerort zieht seine Besucher mit seiner Jahrhunderte alten Geschichte, vielen kulinarischen Highlights und Freizeitaktivitäten an. Mit unzähligen Booten im Hafen, dem wunderschönen Wattenmeer vor der Tür und der frischen Seeluft sollte man sich das Fischerdorf an der Ostküste Texels nicht entgehen lassen. Es ist mit knapp 1.200 Einwohnern das viertgrößte Dorf von Texel und hat für Besucher einiges zu bieten.

Das Hafenstädtchen mit Flair

In Oudeschild findet man den Heimathafen der texelschen Fischfangflotte. 30 Kutter umfasst die Flotte, die man am Wochenende im Hafen bewundern kann. Auch viele weitere Fischerboote und Segelboote lassen sich nach dem Fischfang auf einem der 250 Stellplätze des Hafens nieder. Sie reisen mit dem eigenen Boot an? Kein Problem, im Waddenhaven in Oudeschild findet sich sicher ein Plätzchen für Ihr Boot.

Oudeschild überzeugt Besucher mit einem freundlich rustikalen Fischercharme. Am Wochenende lassen sich Fischer bei der Arbeit beobachten und zu jederzeit können sich Besucher den köstlichen, frischen Fisch in einem der vielen Restaurants rund um den Hafen schmecken lassen. Eine Bootsfahrt über das Wattenmeer ist natürlich ebenfalls möglich und wird Ihnen mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben.

Besondere Unterhaltung bietet das Hafenfest in Oudeschild. Zahlreiche Demonstrationen zeigen, wie der Fisch zubereitet und geräuchert wird. Die Flotte lässt sich im Hafen bestaunen und Unmengen an Fischspezialitäten vom Backfisch über Garnelen bis hin zu Austern und noch mehr versprechen kulinarische Leckereien. Der Oudeschilder Fischerchor sorgt zudem für das musikalische i-Tüpfelchen. Hier können Sie sich einen Eindruck der frohsinnigen Festlichkeiten verschaffen.

Hafenfest in Oudeschild:

Oudeschild und seine Geschichte

Die Geschichte des Fischerorts datiert bis ins 17. Jahrhundert zurück, wo die ersten Häuser erbaut wurden. Ebenfalls zu dieser Zeit hielt die Ostindische Kompanie (Niederländisch: Vereenigde Oost-Indische Compagnie = VOC) regelmäßig im Hafen von Oudeschild, um gute Wetter- und Meeresbedingungen für eine lange Weiterfahrt abzuwarten. Mit ihnen fand der Handel Einkehr in dem kleinen Fischerdorf und Einnahmen ließen nicht lange auf sich warten. Die VOC-Flotten wurden zu dieser Zeit stets mit Trinkwasser versorgt. Das Trinkwasser aus den Wezenputten Brunnen von Oudeschild hat nämlich einen hohen Eisengehalt, wodurch das Wasser besonders lange haltbar ist. Für eine lange Fahrt auf See definitiv von Vorteil.

Die maritime Geschichte Texels und besonders Oudeschild lässt sich im Museum Kaap Skil nachverfolgen. Hier findet man sämtliche Informationen über die Texeler Reede, das Fischerdorf Oudeschild und die Geschichte der VOC. Auch lassen sich sämtliche Fundstücke der Strandgutsammler, oder auch Strandräuber Texels bewundern. Allein schon das Museumsgebäude selbst ist einen Besuch wert. Außerdem markiert auch die Windmühle Traanroeier den Ort des Museums und bietet selbst einige interessante Einblicke in die Vergangenheit der Insel.

Freizeitaktivitäten in Oudeschild

Wer gerne in der Natur unterwegs ist, kann den 15m-hohen „Hoge Berg“ (hohen Berg) besuchen. Der unter Naturschutz stehende höchste Punkt Texels ist zwischen Den Burg und Oudenschild gelegen und bietet trotz der geringen Höhe einen wunderschönen Ausblick.

Viele Rad- und Wanderwege führen zudem an den Wezenputten Brunnen (übersetzt: Waisenbrunnen) vorbei. Die Brunnen stehen unter Denkmalschutz und gehörten einst dem Waisenhaus der Insel, das daraus Einkommen erwirtschaftete. Ursprünglich waren es fünf Brunnen, die u.a. auch die VOC-Flotten mit Trinkwasser versorgten. Heute lassen sich noch zwei dieser Brunnen finden.

Eine genüssliche Pause verspricht zudem die Bierbrauerei in Oudeschild. Auf der Sonnenterrasse lässt sich entspannt eine Mittagspause vom Wandern oder Radeln einlegen. Hier genießt man entweder ein kühles Texeler Bier oder nimmt an einer Tour und Bierverkostung teil. So erfährt man alles über die Brauerei des Texeler Biers, darf probieren und sich sogar ein Bierglas als Souvenir mitnehmen. Für Bierfans sehr zu empfehlen!

Das Fischerdorf Oudeschild hat neben einer eindrucksvollen Geschichte viel für ihre Besucher zu bieten. Lassen Sie sich umgeben vom entspannten Fischerflair, entdecken Sie die Geschichte der Insel und genießen Sie zahlreiche Fischleckereien bei Piet van der Star, dem alten Fischmarkt oder beim Texelschen Fischspezialisten .

Infobox:

Das erwartet Sie in Oudeschild in Texel:
–          Heimathafen mit zahlreichen Booten und Kuttern
–          Geschichte entdecken im maritimen Museum Kaap Skil
–          Leckere Fischdelikatessen und freundlicher Fischercharme
–          Erfrischende Bierverkostung in der Bierbrauerei
–          Beeindruckende Aussicht auf dem Hoge Berg

Hafenansichten von Oudeschild

 

Dorfansichten von Oudeschild

Texel macht süchtig: Besuchermonitor 2013/2014

Ferienwohnung auf Texel

Besuchermonitor Texel

Wir ahnten es schon lange: Texel kann süchtig machen! Jahr für Jahr sind Feriengäste immer wieder aufs Neue fasziniert von den kilometerlangen Stränden, hügeligen Dünenlandschaften und alten Fischerdörfern. Die meisten Urlauber, die einmal auf der niederländischen Nordseeinsel waren, können das nachvollziehen. Nun hat der Fremdenverkehrsverein VVV Texel dieses Bauchgefühl mit einer kleinen Umfrage und entsprechenden Zahlen untermauert.
Weiterlesen

Warum Frauen Texel lieben:
10 gute Gründe

 

 

Ferienwohnung auf Texel

Meditation am Strand von Texel

Auf der größten niederländischen Insel kann man kreativ sein, Austern sammeln, relaxen, genießen und noch viele weitere herrliche Dinge tun, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Dies sind 10 der besten Tipps für eine wundervolle Auszeit auf Texel – mit den besten Freundinnen oder auch mal ganz alleine:

Weiterlesen

Ferienwohnungen auf Texel:
Ihr Urlaub an der Nordsee

Sie suchen eine Ferienwohnung auf Texel? Sie haben Lust auf Sonne, Strand und Meer? Dünenlandschaften, Kiefernwälder und alte Fischerdörfer lieben Sie auch? Und Sie möchten Ihren Urlaub an der Nordsee verbringen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Als Unterkunft bieten wir Ihnen gerne unsere beiden Ferienwohnungen Seeschwalbe und Seestern am Rande von De Koog an: frisch renoviert (Seeschwalbe: 2014, Seestern: 2015), komfortabel eingerichtet, mit großem Sonnenbalkon sowie von privat vermietet. Schauen Sie einfach selbst!

Familie Porsch heißt Sie jederzeit herzlich willkommen!

Kurzbeschreibung der Ferienwohnungen Texel

Ferienwohnung auf Texel

Ferienwohnung Seestern

Ferienwohnung auf Texel

Ferienwohnung Seeschwalbe

Unsere Ferienwohnungen „Seeschwalbe“ und „Seestern“ befinden sich auf der Seeseite der Insel Texel im Appartementenkomplex „t kerckeland“ am Rand von De Koog. Beide Apartments verfügen über ausreichend Platz für zwei Personen. Ausgelegt sind sie für maximal vier Personen. Der kürzeste Fußweg zum Strand beträgt 1,8 Kilometer. Ein für Gäste frei zugängliches WLAN (Wifi) und Kabelfernsehen sind ebenso vorhanden wie Geschirrspüler, Mikrowelle und Backofen. Zudem dürfen sich Feriengäste mit  Fahrrad über einen abschließbaren Fahrradschuppen direkt am Haus sowie eine Auflademöglichkeit für Elektro-Bikes freuen.

Ferienwohnung Seestern:

Ferienwohnung auf Texel

Küche in Apartment 88

Unsere Ferienwohnung „Seestern“ ist Teil des Appartementenkomplex „t kerckeland“. Die Anlage liegt auf der Seeseite von Texel am Rand von De Koog. Das im Jahre 2015 komplett renovierte Apartment bietet ausreichend Platz für zwei Personen und ist ausgelegt für maximal vier Personen. Der kürzeste Fußweg zum Strand beträgt 1,8 Kilometer. [mehr zum Seestern]

Ferienwohnung Seeschwalbe:

Ferienwohnung auf Texel

Schlafzimmer in Apartment 92

Unsere Ferienwohnung „Seestern“ befindet sich ebenfalls im Appartementenkomplex „t kerckeland“. Von der Größe, der Aufteilung sowie der Wohnqualität ist die Wohnung identisch mit dem Seestern. Das Apartment wurde bereits im Jahr 2014 komplett renoviert und bietet Platz für maximal vier Personen. Auch hier beträgt der kürzeste Fußweg zum Strand 1,8 Kilometer. [mehr zur Seeschwalbe]

De Koog: Ferienort und Seebad

De Koog war eins ein altes Fischerdorf und ist heute der einzige echte Badeort auf Texel. Das rund 1.300 Einwohner umfassende Dorf bietet alles, was ein Feriengast sich wünscht: Nachdem Sie Ihren Strandtag beendet haben, können Sie ins Zentrum über die Dorfstraße gehen, sich auf eine Terrasse setzen und lecker Café trinken oder in einem der Geschäfte einkaufen.

Wenn der Abend anbricht, können Sie prima in den Restaurants und Bars ausgehen oder den Sonnenuntergang am Strand genießen. Zudem finden sich in De Koog von der Drogerie über den Supermarkt bis hin zur Tankstelle alle wichtigen Einrichtungen zur Selbstversorgung. Und wer mit dem Fahrrad von De Koog aus die Insel erkunden möchte, findet hier einige Radwege. Diese führen meist direkt in den Wald oder entlang der Felder und Wiesen.

Aktuelles aus unserem Logbuch:

Restaurants auf Texel erhalten internationale Auszeichnungen

Ferienwohnung auf Texel

Vinvent Eilandkeuken: Der Küchenchef begrüßt die Gäste

16.11.2017: Restaurants und Feinschmecker auf der niederländische Nordseeinsel Texel können sich mit Verleihung der Bib Gourmands 2018 ab sofort über die dritte Empfehlung des französischen Feinkostführers Guide Michelin schmücken. Für seine herausragenden gastronomischen Leistungen erhielt das Restaurant „Vincent Eilandkeuken“ aus Den Burg erstmals den „Bib Gourmand“.  [mehr]

 

Texel: Urlaubsinsel mit vielen Gesichtern

Als Nordseesinsel ist Texel perfekt für Urlauber. Wer seine Ferien hier verbringt möchte, findet auf dem größten Eiland der Niederlande weitläufigen Sandstrand, naturbelassene Wälder, hügelige Dünen und jede Menge Schafe. Somit ist die westfriesische Insel ein idealer Ort zum Sonnenbaden, Radfahren, Surfen, Segeln, Angeln, Kite-Surfen, Malen, Fotografieren, Fallschirmspringen und Wandern. Zudem hat Texel mit seinen zahlreichen Döfern (De Koog, Den Burg, OudeschildOosterend, Den Horn, De Waal und De Cocksdorp) jede Menge Holland und Nordholland vorzuweisen: Patat spezial, Koffie met Slagroom und Matjes satt.

Kurzum: Texel ist eine Insel zum Genießen, für die ganze Familie sowie für Groß und Klein, Alt und Jung! Und wer für seinen Urlaub eine Unterkunft sucht, dem steht die ganze Bandbreite an Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung: Hotels und Pensionen, Ferienhaus oder Ferienhäuser, Ferienwohnungen sowie Campingplätze.  Wo auch immer Sie übernachten werden: Wir heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen herrliche Zeit auf Texel!

Urlauber bestätigen: Texel macht süchtig

Feriengäste sind Jahr für Jahr immer wieder aufs Neue fasziniert von den hügeligen Dünen, kilometerlangen Stränden  und alten Fischerdörfern. Die meisten Urlauber, die einmal auf der westfriesischen Insel Texel waren, können das nachvollziehen. Der Fremdenverkehrsverein VVV Texel hat dieses Bauchgefühl mit einer kleinen Umfrage und entsprechenden Zahlen untermauert.

Ferienwohnung auf Texel

Besuchermonitor Texel

Die Ergebnisse der Untersuchung sprechen eine eindeutige Empfehlung für Texel aus. Rund 80% der Besucher waren zuvor schon einmal auf der Insel, 30% kehren innerhalb eines Jahres wieder zurück. Dabei spielt die Zufriedenheit über den Inselbesuch eine große Rolle. Für 96% der Gäste erfüllte die Insel alle Erwartungen, 58% wissen sicher, dass sie wiederkommen werden. Bei den Noten, die Besucher an verschiedene Einrichtungen und Dienste vergeben dürfen, geht die höchste (8,9) an die Wander– und Radfahrmöglichkeiten. Auch die Strandpavillons, Restaurants, Cafes und Museen schneiden sehr gut ab. Als Gesamtnote erhält die Urlaubsinsel Texel eine 8,7. Viele Gäste geben an, dass sie die Insel gerne weiterempfehlen.

Ferienwohnungen noch heute buchen!

Sie haben Lust auf  Texel bekommen? Sie möchten Ihren kommenden Urlaub auf dieser einzigartigen Insel verbringen? Dann bieten wir Ihnen als Unterkunft gerne unsere Ferienwohnungen an! Wir bieten Ferienwohnungen auf Texel! Auf den Folgeseiten erhalten Sie einen Eindruck von unseren Ferienwohnungen und deren Ausstattung.

Die Ferienwohnungen Seeschwalbe und Seestern liegen am Rande des Dorfes De Koog. Beide Wohnungen sind frisch renoviert (Seeschwalbe: 2014, Seestern: 2015), komfortabel eingerichtet sowie mit einem großen Sonnenbalkon versehen. Oder möchten Sie noch ein bisschen mehr über Texel erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen unser Logbuch, in dem wir regelmäßig aktuelle Informationen über die Insel und ihre Bewohner aufbereiten.